Willkommen

Der Vorstand informiert!

Wie ihr alle aus Presse, Funk und Fernsehen mitbekommen habt, gibt es durch die jetzige Situation viele Einschränkungen. Auch an unserem Hobby geht dies nicht spurlos vorbei.

Auch gibt es Einschnitte, was unser Vereinsleben anbelangt:

Die aktuellen Vorgaben der der Bayrischen Staatsregierung und des Landesfischereiverbandes  bringen uns zu Entscheidungen im Verein, die einerseits zwar schmerzlich sind, andererseits jedoch sinnvoll, um speziell die älteren und vor-erkrankten Personen im Verein und in den Familien zu schützen, wann immer dies möglich ist!

 

Veranstalltungen bleiben weiter abgesagt. Damit wird auch der Infoabend im Mai nicht statt finden.

 

Wir möchten noch einmal darauf Hinweisen, das bei der Fischerei mit Kunstködern, das entsprechende Vorfachmaterial benutzt wird (siehe Fangbuch), wie es im Fangbuch beschrieben steht. Sofern Wobbler, Blinker usw. benutzt werden, besteht eine größere Möglichkeit, dass auch ein anderer Räuber den jeweiligen Köder interessant findet.

Die Aufseher sind angehalten, auch die Montagen zu kontrollieren.

Achtet bitte auf eure Montagen!!!

 

Wer in Bayern oder in anderen Bundesländern angeln möchte braucht zuweilen einen staatlichen Fischereischein und die Erlaubnis des jeweiligen Fischereiberichtigten. Die Mitglieder unseres Vereines gehen ihrem Hobby an unseren gepachteten Gewässern mit Leidenschaft aber auch mit Sorgfalt nach. Angeln ist nicht nur Fische fangen, sondern auch Erholung, Natur aber auch Neugier.

So wird auch das gesellige Beisammensein und das Anglerlatain unter Gleichgesinnten, sowie Natur- und Umweltschutz im Verein GROSS geschrieben.

Wichtige Infos findet ihr unter … AKTUELLES