Akuelles 04.10.21

18/02/2021 Aus Von Webmaster

Wir wollen noch kurz informieren, was in der nächsten Zeit ansteht.


Wieder mal was liegen geblieben …

Am Wasser hat jemand wieder einmal was liegen lassen. Dieses mal wurde ein Kescher und ein Rutenhalter abgegeben. Diese können beim Hüttenwart abgeholt werden.


BellyBoat von Berkley

BellyBoat von Berkley abzugeben … nicht wirklich gebraucht und neuwertig für nur 99€!!!

Bei Interesse bitte eMail an 2. Vorstand.


Fangbuchwünsche für 2022 (09.09.21)

Es ist wieder so weit. Das Eintragen, für die gewünschten Fangbücher 2022 findet wieder aussschließlich per eMail statt. Die Liste wird vorbehaltlos geführt und die Fangbücher nach Maximum der Möglichkeiten, durch den Vorstand zugewiesen.

Der Stichtag für euere Wünsche ist der 01.11.2021. Alle später eingehenden Wünsche werden hinten angestellt und bei eventuell, freien Kapazitäten dann verteilt. Wie auch im letzten Jahr möchten wir auch informieren, dass die Anzahl der Fangbücher für den Lech begrenzt ist und hier, bei einer höheren Nachfrage, festgelegte Vergaberichtlinien zum Zuge kommen.

Schreibt eure e-Mail bitte an folgende Adresse: fangbuch@fv-penzing.de

Als Betreff bitte angeben: Fangbuch 2022

In der eMail sollte euer Name und euer Wunsch für 2022 einthalten sein.


Neue Schilder an der Fischerhütte (09.06.21)

Seit einigen Tagen sind nun neue Schilder aufgestellt worden. Diese weisen am Bootsstadl, in Richtung der Bootseinlassstelle darauf hin, das hier ein Landschaftsschutzgebiet ist. Gleichzeitig sind hier einige Verbote aufgeführt.

Nun wurde vermehrt danach gefragt, wie es denn nun aussieht, wenn man dort Nachtfischen möchte. Dazu wurde jetzt die UNB (Untere Naturschutzbehörde) kontaktiert um einige Unklarheiten zu beseitigen.

Darf ich in diesem Bereich Nachtfischen und meinen Wetterschutz (Karpfenzelt) aufstellen?

  • JA, dort ist auch das Aufstellen eines Wetterschutzes für die Nachtfischerei erlaubt.

Darf ich denn an unserem Bootseinlass noch mit PKW und Anhänger slippen?

  • JA, auch dies ist nicht verboten!

Die Fahrzeuge und Anhänger müssen danach aber an den dafür vorgesehenen Stellen abgestellt werden. Der Parkplatz an der Hütte sollte groß genug sein.

Diese Informationen sind direkt von der UNB und gelten unter der Vorraussetzung für die ordnungsgemäße Ausübung der Angelfischerei. (Verordnung des Landschaftsschutzgebietes Lechtal-Süd §7 Pkt. 2, so wie die Verordnung des Naturschutzgebietes „Steilhalden und Flussauen des Lechs zwischen Kinsau und Hohenfurch“ §5 Pkt. 5)

Sollte es hier zu Unstimmigkeiten mit Kontrollorganen in Ihrer Funktion geben, so können wir uns hier jeder Zeit an die UNB wenden und uns auf die Verordnungen berufen!


Fundsache (19.05.21)

Am Angelplatz, beim Bootsstadl wurde ein Rutenhalter gefunden. Dieser ist vom Kari beim 1. Vorstand abgegeben worden. Wer diesen vermissen sollte, kann sich an Rainer wenden.

 


Diskussionen zum Vorfach (13.05.21)

In unseren allgemeinen Bestimmungen steht geschrieben … Das Fischen mit Raubfischködern (Blinker, Spinner, Wobbler etc.) ist nur mit Stahlvorfach oder gleichwertigem, für diesen Zweck konzipiertem Vorfach erlaubt. …

Es gibt zu diesem Thema, bei 300 Mitgliedern 300 verschiedene Meinungen.

Eine gesetzliche, fischereirechtliche Regelung gibt es dafür nicht. Hier kommt aber der Bezug zum Fischen auf                „ waidgerechte und schonende Art „ in Betracht, um dem Fisch unnötigen Stress und Leid zu ersparen.

Beim aktiven Fischen mit den oben angegebenen Ködern, ist die Reizwirkung auf Raubfische im Wasser um ein Vielfaches höher als ein auf Grund abgelegter Köder. Also ist hier auch zu jeder Zeit mit einer Attacke von einem Raubfisch zu rechnen.

Mittlerweile sind die Materialien für Vorfächer so fein und tragfähig, dass das Laufverhalten der Köder nahezu unbeeinträchtigt bleibt.

Da man bei der Fischerei leider nie genau bestimmen kann, dass nur „ DIE EINE FISCHART „ beißt, appellieren wie hier an den klaren Fischerverstand, der auf schonender, waidgerechter Art und Weise mit den Fischen umgeht.

Der Vorstand steht hier, zu jeder Zeit, für einen konstruktiven Gedankenaustausch bereit.


Verschiednes (13.05.21)

Wie ja die Meisten bestimmt schon mitbekommen haben sollten, wurden die Burgwiesen für den Bootsverkehr eingeschrenkt. Dami soll verhindert werden, dass die Tiere, die dieses Areal als ihre Kinderstube betrachten, ständig gestört werden. Bitte haltet euch an diese Maßnahme und wenn euch jemand auffällt (egal wer), versucht sie doch bitte auf die Sensibilität dieses Gebietes hinzuweisen.

Wir haben seit dieser Saison die künstlichen Teige und Teige mit Glitzerpartikeln an unseren Gewässern VERBOTEN. Leider halten sich diesbezüglich nicht alle Mitglieder daran. Der Vorstand weisst noch einmal eindringlich darauf hin, das das Fischen mit den oben genannten Ködern verboten ist und bei Benutzung mit ensprechenden Sanktionen zu rechnen ist.

Die Pandemielage scheint sich gerade ein wenig zu entspannen. Die Zahlen gehen langsam zurück. Bisher gibt es nur ein paar Lockerungen. Wir dürfen unserem Hobby mit den entsprechenden Regeln nachgehen. Dabei kann manche Frage, welche aufkommt, vom Landesfischereiverband beantwortet werden.

https://lfvbayern.de/allgemein/corona-und-fischerei-3107.html1

 


Absperrung Westseite (Burgwiesen) 23.04.21

Der Fischereiverein hat im Zusammenarbeit mit dem Vogelschutz und der UNB den Bereich der Burgwiesen zur Schutz- und Ruhezone erklärt. Dieser Bereich wurde mit Pfosten, Schildern und Absperrband versehen. Flußabwärts wurde die Durchfahrt hinter der Insel (gegenüber des Steilhanges) gesperrt und vor der Insel in Richtung Ostufer der komplette Flachwasser und Schilfbereich.

Dieser Bereich wurde kurzfristig auch für die Fischerei gesperrt. Dies gilt zeitbegrenzt bist zum Rückbau der ensprechenden Sperren.

Wir bitten um Einhaltung und Beachtung der Beschilderung!


Zufahrtegenehmigungen Bundeswehr (07.04.21)

Die Zufahrtgenehmigungen der Bundeswehr sind jetzt zum Abholen bereit. Am Wochenende 10./11.04. sind die beim 2. Vorstand in Unterdießen abholbar. Wer den kurzzeitigen Kontakt meiden möchte, kann auch einen Brief mit einem frankierten Rückumschlag an den 2. Vorstand schicken.

Adresse: Sven Lüttgens, Alpenweg 22, 86944 Unterdießen


Es sind noch ein paar Vereinssachen vorhanden (25.03.21)

Von der letzten Bestellung haben wir noch ein paar Jacken und T Shirts da.

Jacken haben wir noch 4 mal in Größe L und 3 mal in Größe XL

T Shirt Grau haben wir noch 5 mal in Größe L und 2 mal in Größe XL

T Shirt Braun haben wir noch 4 mal Gröüe L und 3 mal in Größe XL

Alle anderen Größen werden zur Zeit gesammelt und bei einer neuen Bestellung geordert. Wenn also eure Größe nicht mehr vorhanden sein sollte meldet euch einfach unter 2.vorstand(@)fv-penzing.de mit Namen und Größe und Auswahl.

Wir können von Kindergrößen ab 92-164 und Erwachsenengrößen XS-4XL bestellen.


Aktuelle Infos aus gegebenen Anlass (28.02.21)

Der angesetzte Arbeitsdienst für den 27.02.21 wurde vom Vorstand, auf Grund der Situation erst einmal abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Mitglieder, welche sich dafür angemeldet hatten, wurden darüber informiert.

Weiterhin müssen wir darüber informieren, dass das Gelände am Biwakplatz, welches auf dem Weg nach unten, rechte Hand liegt, in Privatbesitz ist. Wir als Verein sind dort geduldet. Leider hat uns der Besitzer mitgeteilt, das es im letzten Jahr vermehrt zu Flurschäden an Bäumen und Sträuchern gekommen ist. Ob dies einzig von Fischern gemacht wurde, lässt sich im Nachinein nicht klären.

Wir verweisen darauf, das in dem genannten Gelände keinerlei Bäume oder Sträucher an- oder abgeschnitten werden. Sollte diesbezüglich eine Meldung an den Verein gehen, werden wir dementsprechend handeln. Notfalls wird der Biwakplatz für die gesamte Fischerei gesperrt.


DAM Exquisite G2 (23.01.21)

(Atmungsaktive Wathose mit Füsslingen)

Haben diese Wathose abzugeben. Sie ist neu, hat noch nie Wasser gesehen und wurde nur anprobiert und für zu Groß empfunden. Leider wurde der Termin für den Rückversand verschlafen und nun bieten wir sie hier an.

Preis wäre, mit Abzug für das Verschlafen des Rückversandes 110€, denke das ist ein faires Angebot. Wer Interesse daran hat kann sich beim 2. Vorstand melden unter 2.vorstand(@)fv-penzing.de

  • Atmungsaktive Wathose Größe XL (44/45)
  • Starkes, 3 lagiges, atmungsaktives Material aus 100% Nylon, 100% wasserdicht mit mehr als 20.000mm Wassersäule und getapten Nähten.
  • Hohe Atmungsaktivität mit mehr als 4.000mvp. Hochwertige, elastische, verstellbare Schultergurte mit starken Schnallen.
  • Robuster Wat-Taillengürtel mit Rücken-Support. Deluxe Handwärme Tasche an der Brust mit extra wasserdichter Reißverschluss Tasche
  • Eingebautes Gravel-Guard-System mit rostfreiem Haken. Neoprensocken mit verstärktem Fußbett und optimaler Passform

Akkus abzugeben!!!! (08.01.21)

ich habe Akkus, ca 20 Stück abzugeben. Die Akkus haben 12V und 12 Ah. Sie sind kein Jahr alt und aus einem Umbau einer USV Versorgung. Da eine komplett neue aufgebaut wurde, sollen diese Akkus nun entsorgt werden. Ihnen fehlt es an nichts, ich habe sie gemessen und geprüft.

Ideal für Echolotversorgung

Wer interesse hat, kann sich gern bei mir melden unter 2.vorstand(@)fv-penzing.de

 


Sofwareprogrammierer gesucht

Wir suchen einen Progamierer für eine Datenbank unter unseren Mitgliedern. Vielleicht gibt es ja unter uns jemanden, der sich damit auskennt.

Wenn es jemanden gibt, bitte beim 2. Vorstand melden unter 2.vorstand(@)fv-penzing.de melden.


Zufahrten BW

Für alle die die Formulare bekommen haben … BITTE 2 Unterschriften!!!!