Gebundene Fischsuppe

13/06/2022 0 Von Webmaster

Fischfond herstellen
– Zwiebeln, Sellerie, Lauch und Karotten in kleine Würfel oder Streifen schneiden
– Kartoffeln schälen und in etwas größere Würfel schneiden
– Gemüsewürfel in Butter anschwitzen, mit Mehl stauben und mit Weißwein und kaltem Fischfond ablöschen
– Kartoffelwürfel (evtl. auch Reis) dazugeben und gar kochen
– Tomaten häuten, entkernen und würfeln
– Champignons in Scheiben schneiden
– Dill und Petersilie schneiden und alles in die Suppe geben
– Gewürfelten, grätenfreien Fisch dazugegeben, etwas ziehen lassen
– Sahne zugeben
– Evtl. noch mit Cayenne, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken